Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Überbackene Spargel-Schinken-Rollen

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Spargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Butter

Für die Soße

  • 40 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1/4 l Spargelsud
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Außerdem

  • 300 g gekochter Schinken in dicken Scheiben
  • Fett für die Form
  • 50 g geriebener Käse
  • Butterflöckchen
  • 2 EL gehackte Petersilie

Geschälten Spargel in kochendes Salzwasser mit Zucker und Butter geben.

10 Minuten vorkochen. Im Sieb ablaufen lassen und den Sud auffangen.

Für die Soße die Nutte in enem Topf erhitzen, Mahl darin hell anschwitzen.

Den heißen Spargelsud unter Rühren angießen, 5 Minuten kochen.

Den Topf vom Herd nehmen. Soße mit Eigelb legieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargel auf den Schinkenscheiben verteilen, aufrollen und in eine gefettete, ofenfeste Form legen. Die Soße daraufgeben, mit dem Käse bestreuen und Butterflöckchen darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225°C (Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten überbacken. Die Rollen mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Dazu: Kurz aufgebackenen Stangenweißbrot und trockener Weißwein.

Stichworte: Gemüsegericht, P4, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum