Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Überbackene Schwarzwurzeln

Zutaten

  • 1 kg Schwarzwurzeln
  • 2 Spur Essig
  • Salz
  • 30 g Butter/Margarine
  • 20 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • weisser Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Eigelb
  • 30 g mittelalter Gouda-Käse
  • -- gerieben
  • 4 Scheib. gekochter Schinken; a 200g
  • glatte Petersilie;
  • -- zum Garnieren

Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser gründlich abbürsten, schälen und sofort in Essigwasser legen (Einmal-Handschuhe dabei benutzen). In kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen.

Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin unter Rühren anschwitzen.

Mit Milch unter Rühren ablöschen, aufkochen. mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Eigelb und etwas Soße verrühren. mit dem Käse unter die Soße rühren.

Schwarzwurzeln herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Je 5-6 Schwarzwurzeln jeweils in eine Scheibe Schinken wickeln. Evtl. mit einem Holzspiesschen feststecken.

Schwarzwurzeln in eine Gratinform legen. Soße darüber verteilen.

Dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C, Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken. mit Pfeffer bestreuen und mit Petersilie garnieren.

Man kann sich die Prozedur mit den Schwarzwurzeln vereinfachen, indem man sie gleich nach dem abbürsten in kochendem Salzwasser gart und anschliessend schält. Da braucht man dann keine Schutzhandschuhe Getränke: Weisswein-Schorle Info: Pro Portion: 1510kJ/360kcal E 18g, F 19g, Kh 25g pn=Schuss, tb=El, sl=Scheibe

Zubereitungszeit 90 Min.
Stichworte: Gemüse, P4, Schwarzwurzel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum