Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Überbackene Polentascheiben

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Überbackene Polentascheiben
Categories: Mais, Gemüse
     Yield: 4 Servings
 
      8 dl Gemüsefond
    200 g  Maisgrieß (Polenta)
      6    Tomaten
     12    Schwarze Oliven  mit Stein
      4    Knoblauchzehen
    1/2    Büschel Basilikum
      6 tb Öl
    300 g  Mozzarella
     50 g  Parmesan
           Salz
           Weißer Pfeffer
           Fett -> Form
 
MMMMM----------------------------RE-----------------------------------
           Essen&Trinken 07/1992  
           -Vermittelt von R.Gagnau
 
Gemüsefond aufkochen lassen und die Polenta einstreuen. Unter
ständigem Rühren bei ganz milder Hitze bis fünfzehn
Minuten kochen lassen. Wenn nötig noch etwas Wasser zugeben. Die
Polenta salzen und pfeffern und in eine gefettete Kastenform (1 Liter
Fassungsvermögen bei einer Trockenmenge Maisgrieß von 200g)
füllen. Kalt werden lassen.
 In der Zwischenzeit die Tomaten dünne Scheiben schneiden, Oliven
entsteinen, die Hälfte fein hacken. Knoblauch pellen und in
dünne Scheiben schneiden. Basilikumblätter von den Stielen
zupfen, Blätter zum Garnieren beiseite legen, den Rest fein
hacken. Den Backofen auf 200Grad vorheizen.
 Die Polenta stürzen und in gleichmäßig dicke Scheiben
schneiden (Es sollten vier Scheiben pro Person sein). Mit Knoblauch-
und Tomatenscheiben, gehackten Oliven und gehacktem Basilikum belegen
und in die Saftpfanne legen. Mit dem 0el beträufeln, salzen und
pfeffern.
 Auf der zweiten Einschubleiste von unten fünf Minuten backen.
Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Polenta legen, mit dem
frisch geriebenen Parmesan streuen und weitere fünfzehn Minuten
backen, bis der Käse zerlaufen ist und Farbe angenommen hat. Dann
mit den restlichen Olivenhälften und Basilikumblättchen
garnieren und auf Portionstellern anrichten.
:Stichworte     : Gemüse, Mais
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum