Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Überbackene Früchte mit Quark

4 Portionen

Zutaten

  • 0.5 Zitrone unbehandelte
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Speisequark
  • 1 EL Haselnüsse gemahlene
  • Fett für die Form
  • 1 Pfirsich
  • 100 g Pflaumen
  • 100 g Brombeeren

1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen.

2. Die Eier trennen, das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei den Vanillezucker und 1 El. von dem Zucker einrieseln lassen.

3. Die Eigelbe mit dem übrigen Zucker verquirlen. Den Quark, die Haselnüsse, die Zitronenschale und den Zitronensaft unterziehen, dann den Eischnee unterheben. In eine breite, gefettete Gratinform umfüllen.

4. Den Pfirsich und die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Brombeeren verlesen, nur falls nötig waschen.

5. Die Früchte in der Form arrangieren. Im Backofen (Mitte) etwa 20 Minuten gratinieren.

Zubereitungszeit 45 Minuten
930 kJoule
Stichworte: Brombeeren, Brunch, Einfach, Frühstück, Kinder, Pflaumen, Preiswert, Speisequark
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum