Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Überbackene Austernpilze

Zutaten

  • 350 g Austernpilze,
  • 30 g Butter,
  • Salz,
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle,
  • 1/2 Zitrone, Saft von

Für die Sauce:

  • 2 Eier,
  • 2 EL Crème fraîche,
  • 50 g geriebener Parmesan-Käse,
  • Salz,
  • Muskatnuss,
  • 1 Zweig Estragon,
  • Butter für die Form

Die Austernpilze in kleine Stücke schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilzstücke darin rundherum anbraten. Mit Salz, Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. 10 Minuten weiterbraten bis die ausgetretene Flüssigkeit völlig verkocht ist.

Sauce: Eier, Crème fraîche und Parmesan miteinander verrühren. Die Sauce mit Salz und Muskat würzen. Estragon waschen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. In die Sauce geben.

Eine große Form oder entsprechend viele Portionsförmchen mit Butter bestreichen und die Pilzmasse hineingeben. Die Sauce darübergießen. In den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen stellen und ca. 10 bis 20 Minuten überbacken.

Stichworte: Fleischlos, Pilz
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum