Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Turbo - Humus

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Turbo - Humus
Kategorien: Aufstrich, Einfach, Hülsenfrucht, Kichererbse, Orient
     Menge: 1 Rezept(e)
 
      2   Dose/n  Kichererbsen á 250 g
      2           Knoblauchzehen; zerdrückt
      3     Essl. Olivenöl
      1           Zitrone; frisch gepresster  
                  -- Saft
           klein. Salz
    1/2     Teel. Kreuzkümmel (Cumin); wenn  
                  -- gewünscht und zur Hand
    1/2     Teel. Cayennepfeffer
      2     Essl. Petersilie glatt, gehackt
      1     Essl. Tahin = Sesampaste; oder  
                  -- mehr
 
===============================Que====================================
 
 Ein einfaches und schnelles Rezept mit Suchtpotential, das natürlich
auch mit frisch gekochten Kichererbsen zubereitet werden kann. Schmeckt
auch ohne Knoblauch, obwohl das stillos ist ;-).
 Die Kichererbsen einer Dose abtropfen lassen, die der anderen mit
Flüssigkeit verwenden.
 In der Küchenmaschine Kichererbsen, Knoblauch, Zitronensaft und
Olivenöl grob pürieren, dann Salz, Pfeffer, Tahin sowie Gewürze und 
Petersilie hinzufügen.
 So lange pürieren, bis nur noch kleine Teile der Petersilie erkennbar
sind. Evtl. noch etwas Wasser oder Kichererbsen-Flüssigkeit hinzufügen,
damit das Püree etwas dünner wird.
 In einer großen Schüssel oder mehreren kleinen anrichten und mit
Fladenbrot servieren.
 Eignet sich gut als Dip oder auch als Brotaufstrich.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum