Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Truthahn-Rollbraten a l'orange

6 Personen

Zutaten

  • 1 1/4 kg Truthahn-Rollbraten, ca.

Marinade

  • 1 TL Honig
  • 1 Zitrone, nur Saft
  • 1 Orange, abgeriebene Schale und Saft
  • 1/2 dl Grand Marnier
  • 1/2 dl Weißwein
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Öl zum Anbraten
  • 1 dl klare Bratensauce, angerührt

Garnitur

  • 1 EL Zucker
  • 1 Orange, nur Saft
  • 2 Orangen, geschält,
  • in 1/2 cm dicke Scheiben geschnitten

Für die Marinade alle Zutaten ohne das Salz in einer großen Schüssel gut verrühren. Den Rollbraten damit bestreichen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren. Von Zeit zu Zeit wenden und neu bestreichen.

Die Braisiere oder den Brattopf mit dem Öl auf die unterste Rille des noch kalten Ofens schieben. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit einem Haushaltpapier leicht trocknen. Den Rollbraten salzen und ins heiße Öl geben. Während 20 Minuten rundum anbraten. Dann die Hitze auf 180 Grad reduzieren, die restliche Marinade und die Bratensauce dazugießen und zugedeckt während ca. 40 Minuten schmoren. Eingekochte Flüssigkeit evtl. durch wenig Wasser ergänzen. Braten herausnehmen und ca. 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Für die Garnitur den Zucker in einem Pfännchen hellbraun rösten, mit dem Orangensaft ablöschen und 1-2 Minuten etwas einkochen lassen. Die Orangenscheiben darin wenden.

Zum Anrichten die Schnur des Rollbratens entfernen und diesen in 1 cm dicke Tranchen schneiden. Mit den Orangenscheiben garnieren und mit der Sauce servieren.

Stichworte: Braten, Geflügel, Januar, P6, Schnitzel, Truthahn
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum