Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Braten mit buntem Gemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Braten mit buntem Gemüse
Kategorien: Fleisch, Gemüse, P4, Schwein
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      1     Kilo  Schweinenacken, ausgelöst
                  Salz
                  Pfeffer
      1     Bund  Suppengrün
      1           Blumenkohl, gross
    375    Gramm  Möhren
      1   Dose/n  Gemüsemais, a 425 ml
      2     Essl. Butter oder Margarine
                  Muskatnuss, gerieben
      3     Essl. Senf, mittelscharf
      1           Eigelb
                  Majoran
    100    Gramm  Schlagsahne
      2     Essl. Mehl
                  Majoranblättchen,
                  -- zum Garnieren
 
===============================Que====================================
 
Fleisch waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und auf
den Rost über die Fettpfanne des Backofen ( E-Herd 200 °C/ Umluft 180
°C/ Gasherd Stufe 3) etwa 1 3/4 Stunden braten.
Das Suppengrün putzen, waschen und in grosse Stücke schneiden. Auf die
Fettpfanne legen. Braten regelmässig mit insgesamt etwa 1/2 Liter
Wasser und dem Bratfond begiessen.
Für das Gemüse Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.
In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Möhren schälen, waschen
in Scheiben schneiden und etwa 8 Minuten mitgaren.
Mais auf einem Sieb abtropfen lassen.
Vor dem Anrichten 1 El. Fett in einer Pfanne erhitzen und das
vorbereitete Gemüse darin schwenken, mit Muskat würzen. Senf und Eigelb
verrühren, mit Majoran würzen und sorgfältig auf dem Braten streichen,
10 Minuten weiterbraten.
Bratenfond durch ein Sieb giessen, Sahne zufügen und aufkochen. Das
restliche Fett mit dem Mehl zu einem Kloss verkneten. In die Soße
rühren bis er sich aufgelöst hat. Unter rühren nochmals aufkochen.
Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Braten mit dem Gemüse und etwas
Soße auf einer Platte anrichten, mit Majoranblättchen garnieren.
Restliche Soße extra reichen.
Zubereitungszeit ca. 2 1/2 Stunden Pro Portion etwa 960 kcal Quelle:
Mini 9/95
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum