Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

TOURNEDOS MIT FRISCHEN PFIFFERLINGEN

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: TOURNEDOS MIT FRISCHEN PFIFFERLINGEN
Kategorien: Filet, Fleisch, Pfifferling, Pilz, Rind
     Menge: 4 PERSONEN:
 
    800    Gramm  Rinderfilet
    100    Gramm  frische Pfifferlinge
      1           Schalotte
      8           Speckscheiben (dünn 
                  -- geschnitten)
     50    Gramm  Speckwürfel
                  Jodsalz
                  Pfeffer
      1           kl. Bund Petersilie
      2     Teel. Butter
      4     Teel. Butterschmalz
    100       ml  Rinderfond
     20       ml  Rotwein
      1    Zweig  Rosmarin
                  Kordel zum Binden
 
===============================Que====================================
 
Das Rinderfilet in 8 kleine Tournedos von etwa 100 g zerteilen. Mit je
einer Speckscheibe umlegen und mit der Kordel binden. Einige
Rosmarinblättchen dazu stecken. Die Pfifferlinge putzen. Die Schalotte
schälen und in feine Würfel schneiden. Etwas Butter in einem kleinen
Topf aufschmelzen und die Schalottenwürfel hineingeben und mit den
Speckwürfeln andünsten. Die Pfifferlinge dazugeben und etwa 5 Minuten
mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. In einer
großen Pfanne das Butterschmalz erhitzen, die Tournedos hineingeben und
von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Die Tournedos aus der Pfanne nehmen, den Bratensatz mit
dem Rinderfond und dem Rotwein ablöschen und etwas einkochen. Zu guter
Letzt die restliche, wenn möglich sehr kalte Butter einrühren. Die
Tournedos anrichten, mit den Pfifferlingen umlegen und den Bratfond
zugeben.
 DAZU: Handgemachte Waffelkartoffeln und in Butter geschwenkte
Kaiserschoten servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum