Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Torte mit Rhabarber-Sahne-Creme

Zutaten

  • 7 Eiweiss
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 100 g geriebene Mandeln

Für die Creme

  • 750 g Rhabarber
  • 200 g Zucker
  • 8 Blatt Gelatine
  • 200 g Sahne

Springform mit Backtrennpapier auslegen. Backofen auf 175°C vorheizen. Eiweiss steif schlagen. Den gesiebten Puder- und Vanillezucker einrieseln lassen. Gesiebtes Mehl + Mandeln unterheben. 35 min. bei 175°C backen.

Creme: Rhabarber putzen, waschen und schneiden. mit Zucker und wenig Wasser gar dämpfen. Die Gelatine in kaltem Wasser 10 min. einweichen.

Leicht ausdrücken und in dem heissen Rhabarber auflösen.

Kompott abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Sobald die Creme zu Gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterziehen. Den fertigen Tortenboden durchschneiden.

2/3 der Creme dazwischen füllen Rest oben und am Rand verteilen.

Stichworte: Kuchen, Rhabarber
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum