Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Brasilianische Kürbissuppe (Quibebe)

6 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Muskatkürbis oder Butternut (abóbora)
  • 4 EL Palmöl (Dendeöl); ersatzweise Olivenöl oder
  • -Butter
  • 1 Zwiebel; fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe; zerdrückt und gehackt
  • 1 Rote Chilischote; in Ringen, nach Belieben
  • 1 Tomate; gehäutet, entkernt und in Stücke
  • -geschnitten
  • 2 TL Tomatenmark
  • 850 ml Hühnerbrühe oder Rinderbrühe
  • Meersalz

Zum Servieren

  • Chilisauce (Molho de pimenta) oder Tabasco
  • Geriebenen Cheddar; oder Parmesan

Den Kürbis auseinander schneiden, von Fasern und Kernen befreien und schälen. Das Kürbisfleisch in Stücke von etwa 2,5 cm Kantenlänge schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbräunen. Den Knoblauch hinzufügen und 1 Minute mitbraten. Die Chilischote zugeben und kurz mitgaren. Die Tomatenstücke und das Tomatenmark einrühren.

Alles bei starker Hitze kräftig rühren, damit sich die Aromen verbinden, dann den Pfanneninhalt in einen Topf schütten.

Die Kürbisstücke sowie die Brühe zugeben und alles zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, den Topf zudecken und alles 20-30 Minuten köcheln lassen, bis die Kürbisstücke zerfallen. Die Suppe pürieren, nach Geschmack salzen.

Mit Chilisauce und geriebenem Käse servieren.

Stichworte: Brasilien, Kürbis, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum