Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tomaten-Quiche

8 Stücke

Zutaten

  • 200 g TK-Blätterteig
  • 600 g Tomaten
  • 3 Eier
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 2 EL feingeschnittenes Basilikum
  • 175 g Crème fraîche oder Schmand
  • 100 g geriebener, mittelalter Gouda.

Den Blätterteig bei Raumtemperatur auftauen lassen, die Teigplatten aufeinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Anschließend sollte die Teigplatte etwa 10 Minuten ruhen. Eine Pie- oder Tortenform (0 26 cm) mit dem Teig auslegen, am Rand hochdrücken.

Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, anschließend häuten. Tomaten vierteln, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, Eier mit Salz, Pfeffer und Basilikum verquirlen. Crème fraîche oder Schmand und die Hälfte vom geriebenen Käse dazurühren, Tomatenstücke auf dem Teigboden verteilen, die Eiermasse darübergießen, den restlichen Käse darüberstreuen, im Backofen goldbraun backen.

Schaltung: 170-190°, 2. Schiebeleiste v. u.

160-180°, Umluftbackofen ca. 45 Minuten Die Tomaten-Quiche sollte möglichst noch warm serviert werden.

Stichworte: Mehlspeise, Quiche, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum