Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tomaten-Paprika-Suppe

6 Portionen

Zutaten

  • 600 g rote Paprikaschoten
  • 300 g Fleischtomaten
  • 1 klein. Möhre
  • 1 Stange Bleichsellerie
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Holland-Butter
  • 3/4 l Geflügelbrühe
  • 1/8 l Tomatensaft
  • 2 EL passierte Tomaten (Fertigprodukt)
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Holland-Gouda, alt
  • einige Basilikumblättchen zum Garnieren

Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch ebenso wie die geschälte Möhre und die abgezogene Selleriestange würfeln.

Schalotten schälen, würfeln, mit der geschälten, fein gehackten Knoblauchzehe in heißer Butter glasig werden lassen. Gemüse zufügen, einige Minuten dünsten.

Brühe, Tomatensaft, passierte Tomaten und die abgespülte, zum Sträußchen gebundene Petersilie zufügen. Die Suppe etwa 25 Minuten kochen lassen. Drei Schaumkellen Gemüse herausheben und in sechs Suppenteller verteilen. Restliche Suppe durch ein Sieb passieren, wieder erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über das Gemüse gießen.

Käse mit dem Handhobel in langen Spänen abziehen. Zusammen mit den abgespülten, trocken getupften Basilikumblättchen über die Suppe streuen. Die Suppe rasch servieren.

Tipp: Übriges Gemüse eventuell mit gebratenem Hackfleisch vermischt am nächsten Tag als Spaghettisauce

Stichworte: Holland, Paprika, Suppe, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum