Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tomaten-Ketchup mit Capiscum-Beeren

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Tomaten-Ketchup mit Capiscum-Beeren
Kategorien: Aufbau, Tomate, Würze
     Menge: 1 Rezept
 
                  Kleine reife Tomaten,
                  - soviel, wie in einen 2
                  - Liter-Steintopf passen
    125    Gramm  ; Salz
    125    Gramm  Schalotten, schälen
     18    klein. Capiscum-Beeren
 
==================== POSTED, TESTE====================================
                  - K.-H. BOLLER aka BOLLER
 
 
 Die Tomaten in Scheiben schneiden und schichtweise in einen irdenen
Topf (Römertopf oder Steintopf) legen. Jede Schicht salzen. Gut
abgedeckt 24 Stunden stehen lassen.
 Am nächsten Tag den Saft in einen Topf abgießen und mit den Schalotten
und den Capiskum-Beeren aufkochen. Die Tomaten passieren.
Den Tomatenbrei in die köchelnde Flüssigkeit geben und 30 Minuten etwas
mehr als köcheln lassen.
 Das Ketchup lauwarm in sauber ausgekochte noch warme Flaschen füllen.
Den Flaschenhals sehr gut säubern. Das ganze bei offener Flasche
erkalten lassen.
 Danach die Flaschen gut verkorken und verharzen. An einem kühlen Ort
aufbewahren und nicht über längere Zeit direkter Lichteinwirkung am
Fenster aussetzen.
 Diese Rezept enthält z.B. gar keinen Zucker. Allerdings stammt der
größte Teil des Zuckers im Ketchup eh aus den Tomaten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum