Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

'Älplersalat' für Berliner

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: 'Älplersalat' für Berliner
Kategorien: Käse, Kalt, Salat, Teigware
     Menge: 4 Servings
 
    200    Gramm  (Kernser) Ländermagronen
      1           Große Zwiebel; feingehackt
      1           Knoblauchzehe; durchgepresst
      2     Essl. Rapsöl
      1  geh. TL  Scharfer Senf
      2     Essl. Apfelessig oder
                  -- Weißweinessig
     30    Gramm  Frühstückspeck; sehr dünn
                  geschnitten, in Streifen
                  -- oder Cervelat, sehr klein
                  gewürfelt
     30    Gramm  Sbrinz; sehr klein gewürfelt
      4           Cherrytomaten; geviertelt
     30    Gramm  Grüne Erbsen; tiefgekühlt
                  Salz
                  Schwarzer Pfeffer
 
=================================RE===================================
                  Marianne Kaltenbach, 2005
                  -- 1. August-Fest in Berlin
                  Vermittelt von R.Gagnaux
 
===============================Que====================================
 
Aus Zwiebel, Knoblauch, Rapsöl, Senf und Essig eine Salatsauce
zubereiten.' Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die erkalteten Magronen
damit gut mischen. Die Speckstreifchen und den Sbrinz darunter ziehen.
Die Erbsen kurz in kochendes Wasser geben, abgießen und nach Erkalten
mit dem Salat mischen. Den Salat mit den Tomatenvierteln garnieren und
ebenfalls darunter mischen. Nochmals nach Bedarf salzen und pfeffern.
 Den Salat eventuell mit etwas Cayennepfeffer noch etwas pikanter
würzen und unmittelbar vor dem Servieren mit gehackten Kräutern
bestreuen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum