Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tofu-Apfeleis mit Sesam

4 Portionen

Zutaten

  • 2 EL Ungeschälte Sesamsamen
  • 200 g Säuerliche Äpfel;vierteln
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 g Tofu
  • 200 ml Sojamilch
  • 3 EL Apfeldicksaft; bis 1/3 mehr Oder Zuckerrohrgranulat
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • Zum Servieren
  • Sahne; nach Wunsch
  • Vanille; nach Wunsch

Erfasst von

  • Renate Schnapka am 31.05.97

Die ungeschälten Sesamsamen in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter rühren rösten, bis sie würzig duften. Den Sesam auf einem Teller abkühlen lassen.

Den oder die Äpfel vierteln, schälen und vom Kerngehäuse befreien. Den Apfel in Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.

Den Tofu abtropfen lassen und grob würfeln. Den Tofu mit den Apfelstücken, der Sojamilch und dem Apfeldicksaft oder Zuckerrohrgranulat in den Mixer geben und fein pürieren.

Das Püree mit dem Zimtpulver abschmecken und die Sesamsamen untermischen.

Die Tofumasse in eine Edelstahlschüssel geben und im Gefrierfach in 4-5 Stunden fest werden lassen. Dabei gelegentlich durchrühren. Das Tofueis mit Kompott und halbsteif geschlagener Vanillesahne servieren.

:Anzurechnen : Kühlzeit ca. 4-5 Std.

Stichworte: Apfel, Eis, Soja, Süßspeise, Tofu
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum