Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tipps zu Frischkost-Sauerkraut

Zutaten

  • Frischkost-Sauerkraut

* Nicht abspülen, höchstens ausdrücken - sonst geht Aroma verloren.

* Vor der Zubereitung etwas zerkleinern - so ißt es sich besser.

* Nicht "totkochen", nur kurz dünsten - so bleiben Vitamine erhalten.

* In fertige Sauerkrautgerichte vor dem Servieren einen Teil ungegartes Frischkostsauerkraut untermischen - so schmeckt es frisch und ist bissiger.

* mit kaltgepreßten Ölen (z.B. "schlesisch" mit Leinöl) zubereiten - so werden die Gerichte "runder" und wertvoller.

* Frische und getrocknete Früchten wie Ananas, Apfel, Weintrauben, Rosinen u.a. untermischen - so mögen es auch Kinder.

* mit Hefe-Gemüsebrühe, Fruchtsaft, Wein oder Sekt dünsten - so bleibt das Aroma erhalten.

Stichworte: Frisch, Gemüse, Information, P1, Sauerkraut
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum