Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Thymian-Koteletts mit gebratenen Äpfeln und Kümmelkartoffeln

4 PORTIONEN

Zutaten

  • 4 Schweinskoteletts mit Knochen ā 220 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 EL Kümmel
  • 1/2 EL Thymian
  • etwas gehackter Estragon
  • 50 g Öl
  • 1/4 l Rindsuppe zum Aufgießen, ca.
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • 2 EL Butter
  • 4 mehlige Erdäpfel
  • 1 TL Kümmel

Die Äpfel waschen und mit Hilfe eines Ausstechers das Kerngehäuse und die Kerne entfernen; die Äpfel in fingerdicke Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Die Erdäpfel waschen, schälen und der Länge nach halbieren. Die Koteletts am Rand mehrmals einschneiden und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Kümmel würzen.

Die Erdäpfel mit dem Kümmel in Salzwasser weichkochen, abseihen und warm stellen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch einlegen und an beiden Seiten scharf anbraten; Thymian und Estragon beifügen, mit Rindsuppe aufgießen und zugedeckt ca. 30 Minuten weich dünsten. In einer separaten Pfanne die Apfelscheiben beidseitig in Butter goldbraun braten und etwa fünf Minuten vor Beendigung des Garvorgangs zum Fleisch geben. Zuletzt richtet man die Koteletts mit den Äpfeln und den Kümmelkartoffeln an, übergießt mit dem Bratensaft und bringt dieses köstliche Fleischgericht zu Tisch.

Stichworte: Fleisch, Kotelett, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum