Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Thüringer Schusterpastete

4 Portionen

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln; festkochend
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g roher Schinken
  • 50 g Butter
  • 4 Matjesfilets
  • 300 g Schweinebraten Scheiben, gegart
  • 1 EL Stärkemehl
  • 1 Ei
  • 300 g sauere Sahne
  • Salz
  • weißer Pfeffer

Quelle:

  • die Aktuelle 02.09.97 erfaßt von I.Benerts

Kartoffeln bißfest kochen, schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Zwiebeln und Schinken grob würfeln, in Butter anbraten. Dann die matjes wässern, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in größere Stücke, den Schweinebraten in Streifen schneiden.

Eine flache Auflaufform ausbuttern, eine Schicht Kartoffelscheiben einschichten und darauf Streifen von Schweinebraten, Heringsstücke, Zwiebel- und Schinkenwürfel geben, bis alle Zutaten untergebracht sind.

Stärkemehl mit wenig Wasser anrühren, mit dem Ei und der sauren Sahne verquirlen. mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, über den Auflauf gießen und mit Butterflöckchen zun Überbacken bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 30 bis 40 Minuten überbacken. Heiß mit gemischtem Salat servieren.

3844 kJoule
Stichworte: Backen, Kartoffel, Pikant, Schwein, Thüringen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum