Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Boumiano - Bohémienne (Auberginen-Tomaten-Topf)

6 Personen

Zutaten

  • 4 Auberginen (1 1/4 kg),
  • 1 Zwiebel,
  • 4 Tomaten (800 g),
  • 1 Bd. Petersilie,
  • 6 Knoblauchzehen,
  • Olivenöl,
  • Pfeffer,
  • Salz,

eventl.

  • 1 EL Mehl,
  • 50 g geriebener Käse

Die Auberginen schälen und in kleiner Stücke schneiden. Zum Wasserziehen mit Salz bestreuen. Den Boden einer Sauteuse (flache Kasserolle) mit Olivenöl bedecken, sanft erhitzen. Die kleingehackte Zwiebel andünsten, bis sie glasig ist. Die geschälten, entkernten Tomaten vierteln und zu den Zwiebeln geben. Etwa 5 Minuten unter regelmäßigem Umrühren andünsten. Die Auberginen mit Küchenkrepp trocknen und hinzufügen. Umrühren. Petersilie und Knoblauch, beides klein gehackt, untermengen. Gut 30 Minuten dünsten, immer wieder umrühren. Abschmecken. Fertig ist die Bohémienne, wenn die Tomaten und die Auberginen ein cremiges Mus bilden. Dem wird manchmal nachgeholfen, indem man 1 EL Mehl hinzufügt. Es darf jedenfalls kein Wasser mehr in der Pfanne zurückbleiben. Noch sämiger wird dieses Gericht, wenn vor dem Servieren etwas geriebenen Käse hineingerührt wird. Kalt kann man eine Bohémienne sehr gut als Vorspeise servieren. (de Font-Verger: "Die Küche der Provence", HÄDECKE-Verlag)

Stichworte: Aubergine, Frankreich, Gemüse, Mittelmeer, P6, Provence, Tomate, Vorspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum