Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Teufelshähnchen mit Ofengemüse

4 Personen

Zutaten

  • 3 Rote Chilischoten
  • 4-5 EL Olivenöl
  • Pfeffer & Salz
  • Edelsüß-Paprika
  • 2 Hähnchenbrüste (mit Knochen und Haut; ā ca. 400
  • - g)
  • 750 g Neue Kartoffeln
  • 1 groß. Gemüsezwiebel (ca. 300 g)
  • 400 g Grüne Spitzpaprika
  • 250 g Kirschtomaten

ZUBEREITUNGSZEIT

  • - 1 Stunde

PORTION

  • - ca. 540 kcal, E 39 g, F 25 g, KH 37 g

Chilis putzen, längs einschneiden, entkernen und waschen. Chilis fein hacken und mit 2 EL Öl, 1/2 TL Salz und 1 TL Paprikapulver verrühren. Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und die Haut mit dem Chiliöl bestreichen. Auf die Fettpfanne legen, im heißer Ofen (E- Herd: 200°C/Umluft 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 45 Mi nuten braten.

Inzwischen Kartoffeln gründlich waschen und in dicke Scheiben schneiden. Mit 2-3 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen. Nach 15 Minuten Garzeit mit auf die Fettpfanne geben.

Zwiebel schälen und in schmale Spalten schneiden. Paprika waschen und evtl. entkernen. Tomaten waschen. Nach weiteren 15 Minuten alles auf die Fettpfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Hähnchenbrüste herausnehmen, das Fleisch vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Mit Gemüse, Kartoffeln und Bratensatz anrichten.

Stichworte: Fleisch, Huhn, Kartoffel, P4, Paprika
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum