Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Teigwaren an Lachs-Dill-Sauce

2 Portionen

Zutaten

  • 200 g Lachsfilet; enthäutet und entgrätet
  • 1 Zitrone; abgeriebene Schale
  • Zitronensalz
  • 1/2 Bd. Dill
  • 100 ml Rahm
  • Schwarzer Pfeffer
  • 150 g Dreifarbige Teigwaren z.B. Fusilli, Conchiglie
  • Farfalle, Ruote, Pipe

Ref

  • Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 34/99
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Das Lachsfilet nach Gräten abtasten und wenn nötig mit einer Pinzette herausziehen. Den Fisch in kleine Würfel schneiden. mit der Zitronenschale und etwas Zitronensalz würzen. Kühl stellen.

Den Dill fein hacken. mit dem Rahm, etwas Zitronensalz sowie frisch gemahlenem Pfeffer in einem Pfannchen verrühren.

Die Teigwaren in reichlich kochendes Wasser geben und bissfest garen.

Kurz vor Ende der Garzeit der Teigwaren den bereitgestellten Rahm aufkochen. Die Lachswürfel hineingeben und vor dem Siedepunkt zwei Minuten gar ziehen lassen.

Die Teigwaren abschütten, gut abtropfen lassen und sofort mit der heißen Lachssauce mischen.

**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum