Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Teespaghetti mit gegrillten Garnelen und Chili-Aprikosen

4-6 Personen

SPAGHETTI

  • 500 g Spaghetti
  • 1/2 TL Schwarzteeblätter
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Etwas Ingwer
  • Etwas Olivenöl
  • 1/2 Geriebene Zitronenschale

GARNITUR

  • 8 Aprikosen
  • 1 Chilischote
  • Etwas Zucker
  • Etwas Butter

GARNELEN

  • 16 Seawater-Garnelen 8/12-er Größe
  • - 8/12 bedeutet, dass etwa 8-12 ein Pfund ergeben
  • Etwas Knoblauch

GEWÜRZE

  • Weißer Balsamico
  • Pfeffer & Salz
  • Zucker

GARNITUR

  • Frische Minze, kleine Tomaten

Teespaghetti: Spaghetti sehr "all dente" kochen, abgießen und etwas Nudelwasser zurückhalten. Junge Zwiebeln in Butter und Olivenöl andünsten, Schwarztee zwischen den Handflächen zerreiben und zunächst etwa die Hälfte hinzugeben, kosten und ggf. noch nachlegen.

Geriebene Zitronenschale und geschälten und zerkleinerten Ingwer ebenfalls zugeben. Spaghetti einschwenken. Kurz die Sauce einziehen lassen.

Garnelen: Garnelen würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch, in heißem Olivenöl braten. Aprikosen halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. In Butter und Zucker mit zerkleinerter Chilischote (Kerne entfernen) und einem Spritzer Balsamico glasieren.

Anrichten: Spaghetti in einem tiefen Teller mit den gegrillten Garnelen und den Aprikosen anrichten. Garnieren mit frischer Minze und kleinen Tomaten.

Stichworte: Aprikose, Garnele, Meer, Nudel, Tee
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum