Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tandoor-Hühnchen in Tomatensauce

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Hühnchenbrustfilet
  • 1.5 TL Tandoorpaste
  • 125 ml Vollmilchjoghurt
  • 1 mittl. Zwiebel, feingehackt
  • 3 EL Butter, geschmolzen
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 klein. Dose Tomaten (375g), gehackt
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • 125 ml Sahne
  • 2 EL Frische Korianderblätter,
  • - gehackt
  • 0.5 TL Bockshornkleesamen,
  • - gemahlen (wahlweise)

Hühnchenbrüste in eine flache Schüssel legen. Tandoorpaste mit Joghurt verrühren und gleichmäßig über das Hühnchen verstreichen.

Mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 3 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Zwiebel in 2 EL Butter 3 1/2 Minuten bräunen, bis sie weich ist.

Knoblauch, Tomaten, Chilipulver und Zucker zugeben und unter gelegentlichem Rühren 6 Minuten köcheln. Salzen, pfeffern und vom Herd nehmen.

Den Backofen auf mittlere Stufe vorheizen. Das Backblech mit Alufolie auslegen und mit Butter bestreichen. Das Fleisch 12 Minuten grillen, bis es gar ist, und gelegentlich mit Butter bestreichen.

Sauce nochmals erwärmen, die Sahne, den Koriander und den Bockshornkleesamen zugeben. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in die Sauce geben. Alles einige Minuten erhitzen und sofort servieren.

Stichworte: Fleisch, Geflügel, Indien
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum