Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

TAGLI0LINI AL BASILIC0 CON BURRATA - Feine Basilikum-

4 Personen

ZUBEREITUNG

  • - ca. 1 Stunde

BANDNUDELN

  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • Basilikum
  • Bestes Olivenöl
  • ; Salz

SAUCE

  • 200 g Burrata-Käse (oder Mozzarella)
  • 12 Kirschtomaten
  • Scharfe neapolitanische Wurst
  • Bestes Olivenöl
  • Weißer Pfeffer & Salz

Bandnudeln: 30 Basilikumblättchen mit 50 ml Wasser, einer Prise Salz und einem Esslöffel Olivenöl im Mixer zerkleinern. Das Mehl mit dem Ei, dem zerkleinerten Basilikum und einer Prise Salz zu einem glatten, geschmeidigen verkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig mit einer Nudelmaschine nicht allzu dünn auswalzen. Die Teigblätter ca. 10 Minuten trocknen lassen und dann mit der Nudelmaschine in feine Bandnudeln (Tagliolini) schneiden.

Sauce: Den Burrata-Käse mit einem Messer fein hacken. Die Kirschtomaten in kleine Stücke schneiden und mit Öl und Salz würzen.

Die neapolitanische Wurst (Menge nach Belieben) würfeln.

Die Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser garen, abgießen, ohne sie zu sehr abtropfen zu lassen. Die Nudeln in einer Schüssel mit der gewürfelten Wurst, etwas Olivenöl und der Hälfte des Burrata- Käses vermengen.

Auf einer Platte anrichten, zu Nestern formen, mit den Tomaten und dem restlichen Burrata-Käse garnieren und mit Pfeffer würzen.

Dazu passt ein trockener Perlwein Oltrepö Pavese Riesling Frizzante, Vicenza Bianco Frizzante, Colli della Sabina Bianco Frizzante : O-Titel : TAGLI0LINI AL BASILIC0 CON BURRATA - Feine Basilikum- : > Bandnudeln mit Burrata-Käse

Stichworte: Italien, Käse, P4, Pasta, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum