Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tacos mit frischem Gemüse

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Tacos mit frischem Gemüse
Categories: Kartoffel-, Gemüsegerichte
     Yield: 1 Keine Angabe
 
      1 sm Eisbergsalat
      3    Tomaten
      1    Zwiebel
      1    Grüne Paprikaschote
    100 g  Schwarze Oliven
      6    Rohe Tortillas
           Pflanzenöl zum Ausbacken
 
MMMMM----------------------FUER DI------------------------------------
    250 g  Saure Sahne
      3 tb Olivenöl
      1 tb Essig
      2 tb Sambal Badjak (*)
    1/2 ts Koriander, frisch zerstossen
      1 ts Akazienhonig
           Meersalz
 
MMMMM-----------------------ZUM GAR-----------------------------------
      6    Radieschen
           Alfalfasprossen oder Kresse
 
  Den Eisbergsalat halbieren, abspülen und in feine Streifen
schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben, die Zwiebel in Ringe
schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in
dünne Streifen schneiden.
  Das Gemüse in einer Schüssel miteinander vermengen. Die
Oliven unterheben. Den Backofen auf 50 Grad vorheizen.
  Für die Sauce die saure Sahne in einer kleinen Schale mit dem
Olivenöl, dem Essig und dem Sambal Badjak verrühren. Den
Koriander und den Honig dazugeben und die Sauce mit dem Meersalz
abschmecken.
  Die Tacos zubereiten. Dazu eine schwere Pfanne etwa 1 cm hoch mit
Öl füllen und erhitzen. Eine Tortilla vorsichtig hineinlegen,
kurz anbacken und dann mit einer Gabel eine Seite zur anderen klappen.
Dabei dürfen sich die Teigränder aber nicht berühren,
sondern es soll so eine Art Tasche entstehen.
  Den Taco behutsam wenden und von der anderen Seite knusprig braun
backen. Zum Abtropfen auf Küchenkrepp legen und in Backofen bis
zum Füllen warm halten.
  Wenn alle Tacos gebacken sind, die Salatmischung hineinfüllen
und mit der nochmals durchgerührten Sauce übergiessen. mit
den geschnittenen Radieschen und Alfalfasprossen oder Kresse garnieren.
  (*) Sambal Badjak ist eine feurig scharfe Würzmischung aus
Peperoni, Zwiebeln, Sonnenblumenöl, Paprika und Meersalz. Es wird
im Naturkostladen als dickflüssige Sauce angeboten und eignet sich
hervorragend zum Würzen von scharfen mexikanischen, spanischen und
indischen Speisen.
:Stichworte     : Gemüse, Mexiko, P6, Pikant
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 sm: klein
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum