Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Borschtsch Kiewer Art mit Pilzen

1 Rezept

Zutaten

  • Butter
  • 1 l ; Wasser
  • 100 g Steinpilze oder andere Pilze
  • 300 g Weißkohl
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Karotte
  • 1-2 klein. Rote Beeten
  • 125 ml Saure Sahne
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Bd. Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 3-4 mittl. Kartoffeln
  • 250 ml Rote-Beete Saft

Frische Pilze waschen, klein schneiden und mit Salz, Pfeffer, 1-2 Lorbeerblättern abkochen. (Getrocknete Pilze in warmem Wasser einweichen, abspülen. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt weich kochen und abseihen. Pilze abtropfen lassen und kleinschneiden.) Geschälte rote Beete in Streifen schneiden und in etwas Pilzbrühe dünsten.

Karotte, Petersilienwurzel und Zwiebel grob hacken, in Butter dünsten, mit Tomatenmark verrühren.

Die kleingeschnittenen Pilze ebenfalls in Butter anbraten.

Gewürfelte Kartoffeln und kleingeschnittenen Weißkohl in der abgeseihten Pilzbrühe 15 Minuten kochen. Vorbereitete rote Beete, Petersilienwurzel, Pilze und Rote-Beete-Saft zufügen und gut durchkochen.

Mehl mit etwas Pilzbrühe glattrühren und die Suppe damit binden. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken und so lange kochen, bis alle Zutaten gar sind.

Saure Sahne mit Eigelb verquirlen und auf die mit Borschtsch gefüllten Teller verteilen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Stichworte: Kartoffel, Kohl, Pilz, Wurzel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum