Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Szegediner Gulasch

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g mageres Schweinefleisch
  • 4 Zwiebeln
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 1 EL Paprika (edelsüß)
  • 1/4 l Fleischbrühe
  • 1 Dos. Sauerkraut
  • 1 Apfel
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 B. saure Sahne

Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden, Zwiebeln vierteln oder grob würfeln. Schweineschmalz im Schnellkochtopf erhitzen, Zwiebeln und Fleisch auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 hellbraun anbraten, mit heißer Fleischbrühe ablöschen, Paprika zufügen. Sauerkraut mit 2 Gabeln auseinander zupfen, auf das Fleisch geben.

Den geschälten Apfel vierteln, entkernen und auf das Sauerkraut legen. Kümmel zugeben.

Den Schnellkochtopf auf die höchste Druckstufe bringen und 15 Min.

auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 garen. Den Topf drucklos machen und öffnen.

Das Szegediner Gulasch gut abschmecken. Zum Verfeinern saure Sahne einrühren, nicht mehr kochen lassen. Ohne Schnellkochtopf muß das Gericht 40 - 45 Min. garen.

Als Beilage Kartoffelbrei oder Kartoffelklöße und einen Salat reichen.

99 g Eiweiß, 125 g Fett, 76 g Kohlenhydrate, 8070 kJ, 1926 kcal.

Zubereitungszeit 45 Minuten
Stichworte: Fleisch, Gulasch, Normal, November, P4, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum