Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Surabaja Jonny

4 Portionen

Zutaten

  • 150 g geräucherte Puten- oder Hähnchenbrust
  • 500 g Sauerkraut
  • 1 kl. Dose Mandarinen
  • 1 kl. Dose Ananasstücke
  • 1 B Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 4 TL gehackte Haselnüsse
  • 1 Kiwi
  • 1 EL geriebener Meerrettich
  • 1 kl. Apfel

Das Geflügelfleisch in schmale Streifen zerteilen. Das Sauerkraut auspressen und kleinschneiden. Mandarinenfilets und Ananasstücke abtropfen lassen. Alles in eine Schüssel geben und locker miteinander vermischen. Die Crème fraîche mit dem Meerrettich vermengen. Den Apfel schälen, raspeln und ebenfalls untermischen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker pikant abschmecken. Den Krautsalat in Cocktailschalen füllen, jeweils etwas von der Sauce darübergeben und mit gehackten Haselnüssen bestreuen. Die Kiwi schälen und in Scheiben oder Spalten zerteilen, die Schalen damit hübsch garnieren.

Stichworte: Geflügelgericht, Hähnchenbrust, P4, Putenbrust, Salat

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum