Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Superpizza fantasia

4 Personen

Zutaten

  • 500 g Hefeteig
  • 150 g geschälte Tomaten
  • 1 Tomate
  • 9 grüne Spargelstangen, tiefgekühlt
  • 1 Kartoffel
  • 40 g grüne Bohnen
  • 40 g Gorgonzola
  • 60 g Mozzarella
  • 6 Sardellenfilets in Öl
  • 1 Ei
  • 5 Basilikumblättchen
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 1 EL Pinienkerne
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Salz
  • Pfeffer

1. Bohnen putzen und waschen. In siedendem Salzwasser zehn Minuten garen, dann abgießen. Längere Bohnen halbieren. Spargelstangen ebenfalls garen und abgießen, wenn sie noch Biß haben. Kartoffel schälen, gründlich waschen, abtrocknen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

2. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Gorgonzola kleinschneiden, Tomate in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne Pinienkerne goldgelb rösten.

3. Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben und den Hefeteig bearbeiten, bis eine Scheibe von ca. 1/2 cm entsteht. Eine runde Form mit einem Löffel Öl einfetten und die Teigscheibe darauflegen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

4. Den Teig über kreuz leicht ein schneiden, so daß vier Abschnitte entstehen. Auf zwei Abschnitte geschälte Tomaten (zerdrückt) verteilen. Den einen Teil mit Spargel, den anderen mit der Hälfte der Mozzarellascheiben belegen.

5. Dann die anderen beiden Abschnitte belegen. Auf einem Teil die übrigen Mozzarellascheiben, den Gorgon- zola, den Parmesan und die Sardellenfilets verteilen. Auf den letzten Abschnitt Kartoffelscheiben, gegarte Bohnen, geröstete Pinienkerne und eine Prise Pfeffer geben.

6. Mit dem restlichen Öl übergießen. Die Pizza ca. 25 Minuten garen. Zehn Minuten vor Ende der Garzeit das Ei auf den Abschnitt mit dem Spargel schlagen. Salzen, pfeffern und sofort zurück in den Ofen schieben.

7. Nach Ende der Garzeit die Pizza vom Blech nehmen und auf den Abschnitt mit Tomate und Mozzarella die frischen Tomatenscheiben und die Basilikumblättchen geben. Die Pizza auf einen großen flachen Teller geben und sofort servieren.

Garzeit: 40 Minuten
Vorbereitung: 25 Minuten
Stichworte: Crêpe, Italien, Mehlspeise, P4, Pizza
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum