Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Süßkartoffel-Herzen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Süßkartoffel-Herzen
Kategorien: Dezember, Kartoffel, November, P6, Süßkartoffel
     Menge: 6 Personen
 
=========================Süßkartoff===================================
  1 1/2     Kilo  rote Süßkartoffeln, 
                  -- geschält, in Stücken
      5       dl  Gemüsebouillon, siedend
      4     Essl. Mehl
      2           Eier, verklopft
      1     Essl. Butter, weich
                  Salz, Pfeffer, nach Bedarf
 
===============================Füll===================================
                  Öl zum Anbraten
      2     Pack. Soja geschnetzelt (je ca. 
                  -- 160 g)
      1           Zwiebel, fein gehackt
    200    Gramm  tiefgekühlte Kefen, angetaut
      1    klein. roter Chili/ Peperoncino, 
                  -- entkernt, fein gehackt
      2     Essl. Cognac beiseite gestellte 
                  -- Bouillon
    100    Gramm  Honignüsse, grob gehackt
    100    Gramm  saurer Halbrahm, ca.
                  einige Korianderblättchen, 
                  -- zerzupft
                  Salz, Pfeffer, nach Bedarf
 
===============================Que====================================
 
Je 6 Herzen auf zwei Backpapiere zeichnen. Backpapier wenden, auf einen
Blechrücken legen.
Kartoffeln in der Bouillon ca. 15 Min. weich kochen. Absieben, dabei
ca. 2 dl Kochflüssigkeit auffangen, beiseite stellen. Kartoffeln durchs
Passe-vite in eine Schüssel treiben, auskühlen.
Mehl, Eier und Butter darunter mischen, würzen. Masse in einen
Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 16mm O) geben, auf die
vorgezeichneten Herzen spritzen, ca. 10 Min. kühl stellen.
 Backen: nacheinander je ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 220
Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 60 Grad reduzieren,
Süßkartoffel-Herzen im Ofen warm halten. Teller vorwärmen.
 Füllung: Öl in einer Bratpfanne heiß werden lassen. Soja
portionenweise ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen, Hitze reduzieren,
evtl. wenig Öl beigeben.
Zwiebel, Kefen und Chili ca. 3 Min. andämpfen, Soja wieder beigeben.
Cognac und Bouillon dazugießen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min.
köcheln.
Pfanne von der Platte nehmen, Erdnüsse, Rahm und Koriander darunter
mischen, würzen, nur noch heiß werden lassen.
 Servieren: 6 Herzen auf die vorgewärmten Teller legen, Füllung darauf
verteilen, restliche Herzen darauf legen, sofort servieren.
 Lässt sich vorbereiten: - Süßkartoffel-Masse ca. 1/2 Tag im Voraus
zubereiten, im Spritzsack im Kühlschrank aufbewahren.
- Füllung ohne Erdnüsse, Koriander und Rahm ca. 1/2 Tag im Voraus
zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
 VEGETARISCHES FESTMENU - Gefüllte Morcheln - Artischocken-Schaumsuppe
- Süßkartoffel-Herzen - Kaki-Syllabub
:Zusatz         : 
:               : Backen:
:               : ca. 30 Min.
:               : Vor- und zubereiten:
:               : ca. 45 Min.
:Pro Person ca. :    519 kcal
:Pro Person ca. :   2172 kJoule
:Eiweiss        :     21 Gramm
:Fett           :     18 Gramm
:Kohlenhydrate  :     66 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum