Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Süß-saures Fleisch im Reisring

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Süß-saures Fleisch im Reisring
Kategorien: Backobst, Fleisch, Hammel, Mandel, Reis
     Menge: 4 Portionen
 
    250    Gramm  Backobst; gemischt
    750    Gramm  Hammelnacken; ersatzweise:
                  Rind- oder Schweinefleisch
      1    klein. Zwiebel
      2     Essl. Olivenöl
    1/2     Bund  Majoran; frisch  
                  -- ersatzweise:
      1     Teel. - getrockneter Majoren
      2    klein. eingelegte Ingwerstückchen
      1     Essl. Essig
                  Salz
                  weißer Pfeffer
    1/2     Teel. Zucker
      2           Reis-Fit im Kochbeutel
    3/8      Ltr. Wasser (1)
      1     Teel. Salz (2)
     50    Gramm  Mandelblättchen
      1     Essl. Speisestärke
 
===============================Quel===================================
7.04.97           erfasst von I.Benerts
 
===============================Que====================================
 
Das Backobst 1 Stunde in Wasser (1) einweichen. Das Fleisch vom Knochen
lösen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Fleisch
kräftig in heißem Öl in einem Schmortopf anbraten, Zwiebel kurz
mitschmoren. Das Backobst mit dem Einweichwasser und dem Nackenknochen
dazugeben.
 Majoran fein hacken, Ingwer in feine Scheiben schneiden und mit Essig,
Salz, Pfeffer und Zucker zum Hammelfleisch geben.
 Alles 1 Stunde bei schwacher Hitze in geschlossenem Topf garen. Den
Reis nach Anweisung zubereiten. Den Knochen aus der Brühe nehmen. Die
Mandelblätter in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten und unter das
Hammelfleisch rühren.
 Speisestärke und etwas Wasser glattrühren und die Fleischbrühe damit
binden, nochmals abschmecken. Fleisch im Reisring anrichten.
:Pro Person ca. :    731 kcal :Pro Person ca. :   3060 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum