Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Studis Tapas mit kühlem Sherry

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Studis Tapas mit kühlem Sherry
Kategorien: Meeresfrüchte, Rind, Spanien, Vorspeise
     Menge: 4 Portionen
 
==========================Gambas a====================================
    400    Gramm  Gambas, mit Schwanz, 
                  -- geschält und gesäuber
      1           Schote Chili, getrocknet
      4    Zehen  Knoblauch
    0.1      Ltr. Olivenöl
    0.5     Bund  Petersilie
                  Fleur de Sel
 
=============================Albon====================================
    400    Gramm  Rinderhack
      1           Zwiebel
      4    Zehen  Knoblauch
      2           Eier
      1           Brötchen, vom Vortag
    0.5    Tasse  Petersilie
      4           Sherry, trocken
                  Mehl
                  Olivenöl
                  Salz
                  Pfeffer
 
=============================Pa am====================================
     10           Baguettescheiben, geröstet
      4           Fleischtomaten
      2    Zehen  Knoblauch
                  Olivenöl
                  Fleur de Sel
      8   Scheib. Serrano Schinken
 
=================================RE===================================
                  Lanz kocht - Viva España,
    10.           Oktober 2008, von
                  Andreas C. Studer. Erfasst
                  von Michael H. Braun
 
 
Gambas al ajillo  Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch in
Scheiben schneiden und mit Chili in der Pfanne anrösten. Gambas dazu
geben und circa drei Minuten anbraten, salzen und mit gehackter
Petersilie bestreuen.
 Albondigas  Brötchen in Wasser einweichen. Gehackte Zwiebel und
Knoblauch in Olivenöl andünsten, mit Sherry ablöschen. Hackfleisch mit
verklopftem Ei,  ausgedrücktem Brötchen, Salz und Pfeffer gut mischen.
Zwiebeln, Knoblauch und gehackte Petersilie dazu geben und
wallnussgroße Bällchen formen. In Mehl wenden, in Olivenöl circa sechs
Minuten braten.
 Pa amb oli  Tomaten vierteln, Knoblauchzehen halbieren. Die
Brotscheiben mit den Knoblauchzehen einreiben und das Tomatenfleisch in
die Brotscheiben drücken. Mit Olivenöl besprenkeln und salzen.
 Die Tapasvariationen dekorativ auf Tellern verteilen. Den Serrano
Schinken dazu reichen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum