Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Straußensteak süss-sauer

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Straußensteak süss-sauer
Kategorien: Geflügel
     Menge: 1 Rezept
 
    1/2           Aubergine
      1           Fläschchen Bio-Ahornsirup  
                  -- (Wertkost)
      1           Ei
      1           Grapefruit
      1           Maiskolben, vorgekocht
                  Mehl
                  Milch
                  Olivenöl
                  Pfeffer
                  Salz
    150    Gramm  Straußensteak
 
======================Erfasst am 08===================================
                  Heinz Thevis  VOX 
                  -- Videotext, Kochduell,  
                  -- 06:10. 2000
 
===============================Que====================================
 
Zubereitung: Das Straußensteak mit Salz und Pfeffer in Olivenöl
anbraten. Den Rest der Aubergine in Scheiben schneiden, in Olivenöl
anbraten und später abtropfen lassen.
 Den Maiskolben in Salzwasser weich kochen. Anschließend die
abgetrennten Maiskörner in einem Teig aus Mehl, Milch, Eigelb und
untergehobenem Eischnee wenden und braten. Die Grapefruit halbieren.
Den Grapefruitsaft mit dem Ahornsirup zur Sauce kochen.
 Das gebratene Straußensteak in Streifen schneiden, in eine ausgehöhlte
Grapefruithälfte füllen und auf einem Teller platzieren.
 Die Maispuffer und die Auberginenscheiben daneben geben und mit der
Sauce nappieren.
 Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1998er Riesling "Eden Valley"
aus Eden Valley in Australien.
 : Team "Tomate" für nur DM 14, 94: :   Scharfe schwarze Spaghetti :  
Straußensteak süss-sauer : Koch des Teams: Sante de Santis
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum