Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Stovies - Geschmortes Rindfleisch mit Kartoffeln und

1 Rezept

Zutaten

  • 1 mittl. Zwiebel
  • 750 g Festkochende Kartoffeln
  • 3 EL Pflanzenöl oder Bratenfett
  • Pfeffer & Salz
  • 180 g Gekochtes Rindfleisch

Stovies ist ein schottisches Reste-Essen, das besonders gerne als einfache Abendmahlzeit serviert wird. Das wichtigste bei diesem Gericht sind die Zwiebeln und Kartoffeln. Das Fleisch kann nämlich durch 60 g geriebenen schottischen Käse ersetzt werden, der aufgestreut und unter dem Grill leicht gebräunt wird.

Zwiebel und Kartoffeln schälen, die Zwiebel in dünne, die Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden. In einer großen schweren Bratpfanne die Zwiebel 2-3 Min. auf kleiner Hitze anschwitzen. Die Kartoffeln dazugeben, salzen, pfeffern. Schließen Sie jetzt die Pfanne und garen Sie das ganze auf kleinster Hitze für eine Stunde. Die Kartoffeln sollten gar sein. Das kleingeschnittene Fleisch darunter heben, kurz erwärmen, abschmecken und sofort servieren.

Traditionell isst man dazu Haferkekse und trinkt kalte Milch.

TIPP: - Um Fleisch und Gemüse im eigenen Saft langsam zu schmoren, nimmt man eine schwere Pfanne, am besten aus emailliertem Gusseisen. Sie sollte gut schließen, damit keine Flüssigkeit verdampft. Man schmort auf kleinster Hitze. Bei einem Gasherd kann man zusätzlich ein Flammsieb unterlegen. Durch diese Maßnahmen verhindern Sie, dass ihr Essen anbrennt.

: O-Titel : Stovies - Geschmortes Rindfleisch mit Kartoffeln und : > Zwiebeln

Stichworte: Fleisch, Kartoffel, Rind, Schottland
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum