Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

STOCKFISCH MIT GETROCKNETEN TOMATEN

2 Portionen

Zutaten

  • 300 g Stockfisch
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Kräftige Gemüsebrühe
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Getrocknete Tomaten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Bd. Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer

Den trockenen Fisch 36 Stunden in kaltem Wasser einlegen. Dabei das Wasser mehrmals wechseln.

Die getrockneten Tomaten in Würfel schneiden und eine Stunde lang im Weißwein einweichen.

Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Rosmarin und Petersilie fein hacken.

Den gewässerten Stockfisch noch einmal gründlich unter fließendem Wasser abspülen, trockentupfen.

Mit dem Messer am Fischrücken entlangfahren, die Haut abtrennen und Filets herausschneiden.

In einen Topf die Tomatenwürfel mit dem Weißwein und die Gemüsebrühe geben. Darauf Schalotten, Knoblauch und Fischfilets legen. Mit Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten langsam bei geschlossenem Deckel dünsten.

Anschließend den Rosmarin zugeben und nochmals ca. 10 Minuten weiterdünsten. Vor dem Servieren das Olivenöl und die Petersilie untermischen und mit Pfeffer abschmecken.

Dazu passen Ofenkartoffeln oder Weißbrot.

Stichworte: Fisch, Salzwasser, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum