Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Steinpilz-Kartoffel-Gratin

4 Portionen

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bd. Petersilie
  • 50 g Speck; fein gewürfelt
  • 1 EL Butter
  • 400 g Frische Steinpilze
  • 1 1/2 dl Saucenrahm
  • 1 dl Weißwein
  • 50 g Gruyere; gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Nach Einem Rezept von

  • - Anne-Marie Wildeisen - Erfasst von Rene Gagnaux

Die Kartoffeln in der Schale in nicht zuviel Wasser nur gerade knapp weich kochen.

Während die Kartoffeln kochen, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken. Speckwürfelchen noch etwas feiner schneiden.

In einer Bratpfanne die Butter erhitzen. Den Speck darin leicht knusprig braten. Dann Zwiebel, Knoblauch und Petersilie beifügen und kurz mitbraten. In einer ausgebutterten Gratinform verteilen. Die Steinpilze rüsten und in Scheiben schneiden. Die noch warmen Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Abwechselnd mit den Pilzen ziegelartig in die Gratinform schichten. Saucenrahm, Weißwein und Gruyere verühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über Kartoffeln und Pilze verteilen.

Den Gratin im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während 25-30 Minuten backen.

Stichworte: Gratin, Kartoffel, Pilz

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum