Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bohnensalat mit Lammfrikadellen (Jacqueline Amirfallah)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Bohnensalat mit Lammfrikadellen (Jacqueline Amirfallah)
Kategorien: Fleisch, Gemüse
     Menge: 2 Servings
 
    300    Gramm  Lammhackfleisch
      1           Großes Ei
      1           Brötchen vom Vortag
    1/2           Büschel Frühlingszwiebeln
      1           Tomaten  enthäutet, 
                  -- entkernt und  gewürf
                  Olivenöl
                  Kreuzkümmel
                  Salz
                  Pfeffer
 
=============================BOHNEN===================================
    200    Gramm  Grüne Bohnen
      1           Tomate  enthäutet, entkernt 
                  -- und  gewürfelt
    1/2           Büschel Frühlingszwiebeln
      1     Essl. Weißweinessig
      3     Essl. Olivenöl
      3           Thymianzweige
                  Salz
                  Pfeffer
 
===========================SCHALOT====================================
      3           Schalotten
    200    Gramm  Creme fraiche  oder saure 
                  -- Sahne
                  Salz
 
=================================RE===================================
                  Jacqueline Amirfallah  im 
                  -- ARD-Buffet 01.07.2008
                  Vermittelt von R.Gagnaux
 
 
Die Bohnen putzen, circa sieben Minuten in Salzwasser garen (Topf nicht
abdecken!) und in Eiswasser abschrecken.
 Die Brötchen in Stücke schneiden und mit etwas Wasser einweichen.
 Das Lammhack mit dem eingeweichten und gut ausgedrückten Brötchen, Ei,
den frisch fein gehackten Frühlingszwiebeln und den Tomatenwürfeln gut
vermischen [1], dabei mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
Nicht stark kneten, die Masse soll luftig bleiben. Kleine Frikadellen
daraus formen [1] und diese in etwas Olivenöl ca. vier Minuten von
beiden Seiten braten.
 Bohnen, Tomatenwürfeln und frisch fein gehackte Frühlingszwiebeln
mischen. Mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss
die frisch gezupften Thymianblättchen dazugeben.
 Die Schalotten [2] schälen, auf einer Reibe fein reiben, sofort mit
der Creme fraiche vermischen und mit Salz abschmecken.
 Den Schalottendipp zu den Lammfrikadellen und dem Salat servieren.
 [1] Sowohl vermischen wie auch formen geht am besten mit befeuchteten
Händen.
 [2] Auch mit roten Zwiebeln schmeckt es sehr gut!  
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum