Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

St. Pierre im Kartoffelmantel auf einem Tandorispiege

1 Rezept

Zutaten

  • 1 St. Pierre (ca. 800 g)
  • 1 Kartoffel
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Klare Brühe
  • 200 ml Sahne
  • Olivenöl
  • Pfeffer & Salz
  • Zitronensaft
  • 2 Zucchini (grün/gelb)
  • 1 Karotte
  • 1 Sellerie
  • Butter
  • 50 ml Brühe
  • Muskat
  • Tandoripaste
  • Tomatensauce

Den Fisch schuppen, auslösen und filetieren. Die Kartoffel schälen und mit dem Schäler in große, breite Streifen schneiden. Diese Streifen zu einer Schnecke zusammen rollen und längs nochmals schneiden. So erhält man lange, dünne Streifen. Die Kartoffelstreifen um die Filets wickeln, würzen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft und in Olivenöl goldgelb anbraten.

Tandorisauce: Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Topf mit Olivenöl bei schwacher Hitze glasig anschwitzen. Mit Weißwein und Brühe ablöschen und kochen bis Zwiebeln und Knoblauch gar sind. Mit Sahne auffüllen und mit Salz, Pfeffer, Zitrone abschmecken und aufkochen. Mit etwas Tomatensauce und Tandoripaste (Asia Shop) nach Geschmack und Farbwunsch aufmixen.

Gemüseperlen: Mit einem Perlenausstecher aus Zucchinis, Karotte und Sellerie kleine Kugeln ausstechen. Die Perlen in Butter glasieren, mit ein wenig Brühe ablöschen und gar glasieren. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat.

Die Tandorisauce als Spiegel auf den Tellern anrichten. Die bunten Gemüseperlen darauf verteilen. Den Fisch schräg halbieren und in die Mitte anrichten. Schön ausgarnieren.

: O-Titel : St. Pierre im Kartoffelmantel auf einem Tandorispiegel : > und bunten Gemüseperlen

Stichworte: Kartoffel, Meer, Petersfisch, Zucchino
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum