Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinattassen

1 Rezept

Zutaten

  • 300 g Tk-Rahmspinat
  • Paniermehl
  • 4 Eier
  • 150 g Schinkenspeck
  • 200 g ger. Ksse (z.B. Gouda)
  • Fett für die Förmchen
  • Toastbrot
  • Butter

Tomatenbutter

  • 1 Teil Butter
  • 2 Teile Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Erfasst von

  • Frank Dingler 21.11.1998

Den aufgetauten Spinat mit Paniermehl binden, Schinkenspeck fein würfeln, mit dem Ksse zum Spinat geben. Die Eier verrühren und ebenfalls zum Spinat geben. Alles gut vermischen. Souffle-Förmchen einfetten, zu 2/3 mit der Spinatmasse füllen.

Einen gro en Topf mit Wasser zum Kochen bringen, die Souffle-Förmchen hineinstellen und ca. 45 bis 60 Minuten garziehen lassen.

Die Zutaten für die Tomatenbutter gut verkneten und zu einer Rolle formen.

Das Brot toasten und mit Butter bestreichen. Die fertigen Spinattassen darauf stürzen, jeweils mit 1 Scheibe Tomatenbutter belegen.

Tip: Werden die Spinattassen als Vorspeise serviert, dir Förmchen nur zur Hslfte füllen; als Abendbrot einen gemischten Salat servieren.

Stichworte: Gemüse, Spinat
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum