Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinattaschen

Zutaten

  • 1 Pckg. Blätterteig (Tk)
  • 1 Pckg. Blattspinat (Tk) oder
  • gleiche Menge frisch zubereitet
  • 1 handgroßes Stück Schafskäse
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Lege den Blattspinat in einen Kochtopf und laß ihn langsam auf dem Herd auftauen (zu schnell: kann anbrennen!) Nimm währenddessen schon mal den Blätterteig aus der Packung und lege alle Scheiben nebeneinander auf den Küchentisch.

Ist der Spinat aufgetaut, fügst du die kleingeschnittenen Zwiebeln, Knoblauch, den gewürfelten Käse hinzu und schmecktst mit Salz u.

Pfeffer ab. Alles gut durchrühren, ein paar Minuten auf dem Herd lassen. Je nach Größe deiner Blätterteigscheiben gibst du auf die Hälfte der Blätterteigscheiben 1-4 Eßlöffel des Spinatgemisches und deckst das ganze mit einer zweiten Scheibe zu. Am Rand gut zudrücken und umklappen, damit nichts herauslaufen kann.

Nun das alles in den Ofen, den du bei ca. 200 Grad vorgeheizt hast und so lange backen, bis die Teile aufgegangen und mittelbraun sind.

Gelingt immer, geht schnell und schmeckt phantastisch!

Stichworte: Spinat, Vegetarisch
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum