Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinatsoufflé

4 Portionen

Zutaten

  • 15 g Margarine
  • 1 Knoblauchzehe, enthäutet
  • 1 klein. Zwiebel, feingehackt
  • 400 g frischer Blattspinat,
  • geputzt und feingehackt
  • (es geht auch ein "Rahmspinat")
  • 3 Eier (getrennt,
  • d.h. Eigelb und Eiweiss getrennt)
  • 2 EL fettarme Milch
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • (oder sonstiger Reibekäse)
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Muskat

Eine Souffléform mit 1,2 l-Inhalt einfetten. Den Backofen auf 200° vorheizen (Gas Stufe 6).

Die Margarine in einer feuerfesten Kasserolle zerlassen, den Knoblauch zufügen und goldbraun dünsten. Den Knoblauch hinausnehmen, dann die Zwiebeln zugeben und weichdünsten. Spinat hinzufügen und mit Salz und Muskat abschmecken. 2-3 Minuten dünsten.

Das Eigelb mit der Milch verschlagen und zusammen mit dem Käse in die Spinatmischung rühren.

Das Eiweiss mit dem Zitronensaft steifschlagen, dann mit einem Metallöffel unter die Spinatmischung heben.

In die Souffléform füllen und im Backofen ca. 30 Minuten backen, bis das Soufflé schön aufgegangen ist (hoffentlich) und eine goldgebe Färbung angenommen hat.

Sofort servieren.

Stichworte: Auflauf, Eis, News, Soufflé, Spinat
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum