Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinatschaumsuppe

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spinatschaumsuppe
Kategorien: Fisch, Januar, Lengfisch, Normal, P4, Spinat, Suppe
     Menge: 4 Portionen
 
    800       ml  klare Fleischbrühe (Instant)
    300    Gramm  Lengfischfilet
      1           Zitrone
    150       ml  Schlagsahne
    300    Gramm  Blattspinat (TK, aufgetaut)
      1           Zwiebel
      1           Knoblauchzehen, evtl. mehr
     50    Gramm  Butter oder Margarine
                  Salz
                  Pfeffer (a. d. Mühle)
      1     Essl. Soßenbindemittel, helles
      1     Essl. Petersilienblätter
 
===============================Que====================================
 
Fischfilet säubern, mit Zitronensaft säuern, eventuell entgräten und in
2 cm breite Streifen schneiden. Sahne steif schlagen. Den Blattspinat
ausdrücken und grob hacken.
 Zwiebeln und Knoblauchzehen pellen, fein würfeln und in 25 g Fett auf
2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 glasig dünsten. Den Spinat dazugeben
und unter Rühren andünsten, dann die Brühe zugießen. Die Suppe
aufkochen, 5 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 kochen. Mit dem
Schnellmixstab pürieren.
 Inzwischen den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen Fett
von jeder Seite 3 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 braten.
 Das Soßenbindemittel in die Suppe einrühren, dann die Sahne
unterheben, mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Suppe in Teller geben,
den Fisch hineinlegen und mit Petersilie garniert sofort servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 45 Minuten
:Pro Person ca. :    311 kcal
:Pro Person ca. :   1314 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum