Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinatschaumsuppe

4 Portionen

Zutaten

  • 800 ml klare Fleischbrühe (Instant)
  • 300 g Lengfischfilet
  • 1 Zitrone
  • 150 ml Schlagsahne
  • 300 g Blattspinat (TK, aufgetaut)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen, evtl. mehr
  • 50 g Butter oder Margarine
  • Salz
  • Pfeffer (a. d. Mühle)
  • 1 EL Soßenbindemittel, helles
  • 1 EL Petersilienblätter

Fischfilet säubern, mit Zitronensaft säuern, eventuell entgräten und in 2 cm breite Streifen schneiden. Sahne steif schlagen. Den Blattspinat ausdrücken und grob hacken.

Zwiebeln und Knoblauchzehen pellen, fein würfeln und in 25 g Fett auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 glasig dünsten. Den Spinat dazugeben und unter Rühren andünsten, dann die Brühe zugießen. Die Suppe aufkochen, 5 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 kochen. Mit dem Schnellmixstab pürieren.

Inzwischen den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen Fett von jeder Seite 3 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 braten.

Das Soßenbindemittel in die Suppe einrühren, dann die Sahne unterheben, mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Suppe in Teller geben, den Fisch hineinlegen und mit Petersilie garniert sofort servieren.

Zubereitungszeit 45 Minuten
Pro Person ca. 311 kcal
Pro Person ca. 1314 kJoule
Stichworte: Fisch, Januar, Lengfisch, Normal, P4, Spinat, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum