Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinatreis - Spanakóriso

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spinatreis - Spanakóriso
Kategorien: Beilage, Griechenland, Reis, Spinat
     Menge: 4 Portionen
 
    750    Gramm  Spinat
      2           Zwiebeln
      1    Tasse  Reis
      6     Essl. Olivenöl
                  Salz
                  Pfeffer
      2     Essl. frisch gehackter Dill
      2     Essl. frisch gehackte Petersilie
    1/2           Zitrone, Saft
 
===============================Que====================================
 
:Einleitung        : 
In diesem Gericht, das im Sommer gern kalt und im Winter heiß gegessen
wird, gehen Reis und Spinat eine edle Geschmacksverbindung ein. Der Reis 
nimmt dem Spinat die spröde Herbheit, der Spinat gibt dem Reis eine feine 
Würze. Einen raffinierten Akzent setzt der Dill.
:Zubereitung       : 
Den Spinat verlesen und gründlich waschen. Die Stiele abschneiden und
nicht mit verwenden. Die Blätter 2 bis 3 mal durchschneiden. Die
Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Reis gründlich waschen.
 Die Zwiebeln in 4 Esslöffel Olivenöl glasig braten. Den Spinat zu den
Zwiebeln geben und kurz anschmoren. Den Spinat salzen und pfeffern und
die Kräuter zufügen. Den Reis zum Spinat geben und mit dem restlichen
Olivenöl und 1 1/2 Tassen Wasser aufgießen. Den Spinatreis bei
schwacher Hitze im geschlossenen Topf 20 Minuten garen lassen. Immer
wieder rühren, damit nichts anklebt. Den Spinat mit Zitronensaft  
:Zusatz         : 
:               : Garzeit:
:               : 25 Minuten
:               : Vorbereitungszeit:
:               : 15 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum