Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinatgratin mit Sardinen

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Spinatgratin mit Sardinen
Categories: Kartoffel-, Gemüsegerichte
     Yield: 1 Keine Angabe
 
           Frischer Spinat
     20    Sardinen
           Gruyere; gerieben
           -- oder Semmelbrösel
           Milch
      1    Zwiebel
      2    Knoblauchzehen
      1 tb Mehl
           Olivenöl
           ;Salz, Pfeffer
 
  Spinatgratin mit Sardinen = Le tian d'epinards aux sardines   Den
Spinat waschen, verlesen, Stiele und dicke Blattadern entfernen.
5 Minuten in siedendem Wasser blanchieren und abtropfen lassen.
  Die gehackte Zwiebel anbraten, den gehackten Spinat und die
zerdrückten Knoblauchzehen dazutun. Alles mit Mehl bestäuben,
etwas heisse Milch darübergiessen, pfeffern, salzen und kurz
aufkochen lassen.
Spinat in eine Auflaufform füllen.
  Die Sardinen waschen, die Köpfe entfernen, ausnehmen und
entgräten.
Die Fische auf dem Spinat verteilen, alles mit dem Käse oder mit
Semmelbröseln bestreuen. mit Öl beträufeln, 15 min. im
Ofen gratinieren.
  Weintip: Côtes de Provence (weiss).
:Stichworte     : Gemüse, Gratin, P1, Sardine, Spinat
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum