Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinatfladen mit Schafskäse

4 Portionen

Zutaten

  • 300 g TK-Blattspinat
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen, (evtl. mehr)
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 2 Pizzateigplatten (a. d. Kühlregal)
  • 50 g Schafskäse

Spinat auftauen lassen, grob hacken und gut ausdrücken.

Zwiebeln pellen und würfeln, Knoblauch pellen und fein hacken.

Zwiebeln und Knoblauch im Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 unter Rühren in etwa 5 Min. glasig dünsten.

Spinat dazugeben und ohne Deckel dünsten, bis er keine Flüssigkeit mehr abgibt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier verquirlen.

Die Teigplatten ausbreiten, seitlich etwas einrollen und festdrücken; die schmalen Enden ebenfalls. Die Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die gerollten Kanten dünn mit Ei bepinseln und mit einer Küchenschere rundherum einknipsen.

Das restliche verquirlte Ei mit dem Spinat mischen und auf die Fladen verteilen. Den Schafskäse zerbröckeln und gleichmäßig über den Spinat streuen.

Im Backofen überbacken.

Schaltung: 220 - 250° 2. Schiebeleiste v. u.

200 - 220° Umluftbackofen 17 - 20 Min.

Zubereitungszeit 40 Minuten
Pro Person ca. 486 kcal
Pro Person ca. 2041 kJoule
Stichworte: Gemüse, Normal, P4, Spinat, Türkei
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum