Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinat-Tomaten mit Rosinen

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Spinat-Tomaten mit Rosinen
Categories: Kartoffel-, Gemüsegerichte
     Yield: 4 Portionen
 
      4    Fleischtomaten (etwa 300 g)
           Salz
     40 g  Rosinen
    600 g  Blattspinat
      2    Knoblauchzehen
      2 tb Pinienkerne
      2 tb Olivenöl
      2 tb Butter
           schwarzer Pfeffer, frisch 
           -gemahlen
      2 tb Parmesan, frisch gerieben
 
1. Von den Tomaten jeweils einen Deckel abschneiden, die Tomaten
aushöhlen, mit Salz ausstreuen und umgedreht auf Küchenpapier
abtropfen lassen.
 2. Die Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen. Den Spinat waschen und
verlesen. Die Knoblauchzehen schälen und in Stifte schneiden.
 3. Den Backofen auf 200 ° vorheizen. Die Pinienkerne ohne Fett
goldbraun rösten und beiseite legen. Dann das Olivenöl und 1
El. Butter im Topf erhitzen, den Knoblauch darin unter Rühren
sanft braten. Den Spinat im heißen Fett wenden. Zugedeckt bei
mittlerer Hitze etwa 2 Minuten dünsten. Die
Dünstflüssigkeit abgießen.
 4. Die Rosinen abtropfen lassen, unter den Spinat rühren. Salzen
und pfeffern. Die Pinienkerne untermischen.
 5. Die Spinatmischung in die Tomaten füllen, den Parmesan darauf
streuen und mit der übrigen Butter in Flöckchen belegen. Die
Tomaten in eine ofenfeste Form setzen. Im heißen Ofen (Mitte, Gas
Stufe 3, Umluft 180 °) 10 - 12 Minuten backen.
 Schmeckt auch als Beilage zu Lammkoteletts gut.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 45 Minuten
:               :   1100 kJoule
:Stichworte     : Blattspinat, Fleischtomaten, Gäste, Gemüse
:               : Rosinen, Tomaten, Vegetarisch
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum