Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinat-Gratin

2 Portionen

Zutaten

  • 2 Scheib. Tk Blätterteig (100g)
  • 500 g Frischer Spinat
  • 30 g Zwiebeln; kleingewürfelt
  • 10 g Butter
  • 50 g Krabben
  • 1 Ei
  • Meersalz
  • Weißer Pfeffer
  • 30 g Käse; gerieben

Quelle:

  • Neue Apotheken Illustrierte

Erfasst von:

  • Renate Schnapka am 11.04.97

Den Blätterteig auftauen.

Den jungen, frischen Spinat in reichlich Wasser behutsam, jedoch gründlich waschen, gut abtropfen lassen. In wenig Wasser einige Minuten blanchieren.

Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen. die kleingewürfelte Zwiebel in 10g Butter glasig dünsten, zum Spinat geben, ebenso die Krabben und ein verquirltes Ei. Würzen mit ein wenig Salz und einer Prise weißem Pfeffer. Kleine Auflaufform mit den Blätterteigscheiben auslegen. Spinat darauffüllen. mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Im Ofen bei 200°C ca. 25Min. backen.

:Pro Person ca. : 420 kcal :Pro Person ca. : 1759 kJoule :Eiweiß : 20 Gramm :Fett : 25 Gramm :Kohlenhydrate : 21 Gramm :Sonstiges : 3g Gemüse-Kh.

Stichworte: Gemüse, Gratin, Krabbe, Spinat, Teig
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum