Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bohnengemuese mit Erbsen und Mais

4 Servings

Zutaten

  • 125 g Getrocknete rote Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 300 g TK-Perlerbsen
  • 1 283 gEW-Dose Maiskoerner oder frische Maiskoerner
  • je nach Saison
  • 3 EL Weissweinessig nach Geschmack anpassen
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Beete Kresse
  • Salz
  • Pfeffer

REF

  • Essen & Trinken 01/1985 Vermittelt von R.Gagnaux

Die ueber Nacht eingeweichte Bohnen mit viel Wasser zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze weich garen. Dann kraeftig salzen, in ein Sieb giessen und gut abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln pellen, wuerfeln und in der Butter glasig duensten. Bohnen, Erbsen und Mais zugeben und zugedeckt zehn Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker nach Geschmack wuerzen. Zum Schluss die Kresse von den Beeten schneiden und darueberstreuen.

Dazu passt gebratenes Haehnchenbrust.

Stichworte: Gemuese, Huelsenfrucht

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum